Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘80er’

Die Auswahl des einen Filmenthusiasten hat mich irgendwie ausgebremst in der dienstäglichen Filmberichterstattung: Für das Ende der Welt führt uns Wim Wenders Bis ans Ende der Welt. Und da es sich bei dem Werk in der vollen Länge um eine Trilogie handelt, tut er dies nun bereits seit etlichen Wochen, unterbrochen durch Winterferien, Elternabende und ebensolche Besuche.

Der gute Freund hat angekündigt, das nächste Mal die erste Staffel von Bezaubernde Jeannie zu zeigen. Die würde uns bis mindestens Ende April beschäftigt halten. Nach dem nächsten Filmabend mit Teil 3 müssen wir eventuell das Regelwerk nochmal ein wenig differenzieren oder ich mir ein anderes Thema für meinen Blog suchen.

Richtigen Unmut hat der geliebte Mann dennoch nicht auf sich gezogen, dazu gefällt das an Lynch erinnernde Roadmovie zu gut. Von hier aus lässt sich plötzlich klar erkennen, was es mit 80er-Jahre-Ästhetik auf sich hat und es muss nicht jede Botschaft immer gleich zu entschlüsseln sein. Unter Umständen hat der Film gar keine. Macht nichts. Macht trotzdem Spaß.

Read Full Post »