Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Abschied’

Ich nehme nicht gern Abschied. Meine Kinder auch nicht. Als uns gestern mittag unser Feriengast für zwei Wochen verließ, weigerte sich die 2-jährige, „Tschüß“ zu sagen.

Die Große ist mittlerweile so erwachsen, dass sie Konventionen versteht – und oft auch einhält. Aber aus ihren Kleinkindertagen kenne ich es, dass wohl schon leises „Danke“, ab und zu auch mal ein „Bitte“ geäußert wurde, aber nie ein „Auf Wiedersehen“. Und nein, Winken möchte sie auch nicht.

Seit dem Wochenende habe ich das Gefühl, ich soll mich bereits von dem viel zu kurzen Sommer verabschieden. Das Licht ist schon Herbst, die Morgen sehr frisch. Es würde mich nicht wundern, schon der ein oder anderen Nebelschwade zu begegnen.

Bestimmt steht uns ein wunderschöner September bevor, vielleicht sogar ein warmer und sonniger Oktober. Herrlich, aber eben kein Sommer mehr. Institutionen schließen, abends setzt man sich gerne wieder nach innen, gelegentlich muss ich die Heizung aufgedrehen. Die Große ist über den Sommer aus ihren langen Hosen heraus gewachsen. Die Ferien sind vorbei und der Ernst des Lebens beginnt wieder. Oder wie ein Vater heute zu mir seufzend sagte: der Alltag hat uns wieder.

Herbst is wieder worn.
Im Herbst wird gstorbn.

singt Willi Michl. Da muss ich gerade viel dran denken. Ich sage mal noch nicht Tschüß, vielleicht bleibt er doch noch ein wenig, der Sommer.

Read Full Post »