Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Effizienz’

Heute bei der Agentur für Arbeit: ein kurzes, freundliches Abklären der Sachlage am „Empfang“, dann in den dritten Stock: im Wartebereich nicht mal lange genug gesessen, um das Eingangsformular auszufüllen, bevor der eigene Name ertönt. Alles geht zügig, freundlich, kompetent und klar strukturiert, obwohl die mitgebrachten Unterlagen nicht 100% den Anforderungen entsprechen. Was fehlt, kann ich per Email nachschicken.

Mir ist schon klar, das war das erste Mal und nur die vorbereitenden Gespräche. Aber – ich hatte dies nicht erwartet. Nicht angesichts dessen, was ich sonst von Berliner Behörden kenne und nicht von dem, was ich bisher über diese Behörde gehört habe. Ich bin nicht zum Lesen gekommen (verflixt!), bin nicht herablassend behandelt worden und saß keiner überforderten, missmutigen Harpie gegenüber. Mag es tatsächlich so sein, dass die ans karikaturhafte grenzende Darstellung und Wahrnehmung in der gesellschaftlichen Kommunikation nicht nur das Bild der Arbeitssuchenden, sondern auch das der Vermittelnden verzerrt?

Read Full Post »