Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Shut up and shoot me’

Das Motto passte nicht nur zum gestrigen – regulären – Programm unseres dienstäglichen Filmabends, sondern unbeabsichtiger Weise auch zum Gastfilm: Shut Up and Shoot Me ist eine schwarze Komödie, ein bis dahin ungesehener, charmanter Mix aus osteuropäischem Fatalismus und britischer Exzentrik. We were amused.

Regulär und wie immer passend zur Vorgabe sahen wir gestern Nói albínói, den ersten und gleich absolut empfehlenswerten isländischen Film unserer Reihe. Langsam, eindringlich, ohne große Worte. Lakonisch trifft es vielleicht am besten, so hatte ihn der liebe Freund angekündigt. Und immer wieder gab es Szenen zum Lachen. Aber nicht nur.

Die größten Worte im Film stammen wohl von Kierkegaard (auf Grund derer der ortsansässige Buchverkäufer das Buch in den Mülleimer wirft) und ein Teil davon bildet die – ich nenne es mal ‚Herausforderung‘ fürs nächste Mal: „Erhänge Dich und Du wirst es bereuen“. Ich denke, Hilfestellung kann nicht schaden.

Read Full Post »